Slideshow

(10 Bilder)

haus_n

Reduzierte Formen und Farben sind die Hauptmerkmale dieses aus zwei ineinander geschobenen Quadern bestehenden Sommerhauses. Beide sind zum Garten hin über Glasfassaden geöffnet und stellen daher einen starken Bezug des großzügigen Wohn-Essraums und der Schlafräume zum Garten her. Alle anderen Fassaden bieten nur punktuelle Ausblicke. Das vorgezogene Dach des großen Quaders legt sich schützend über die kleinere Schlaf-Box und ist Sonnenschutz für den Wohnraum – die Raumhöhen sind ihrer Nutzung angepasst und daher unterschiedlich. Das bewegte Wasser spiegelt sich an der Untersicht des Vordachs und wird so Teil des täglichen Raumerlebnis. Es wurden nur wenige Materialien zur Gestaltung der Oberflächen eingesetzt – Stein, Glas, Holz und möglichst in ihrer natürlichen Erscheinung und Farbe belassen. Daher beschränkt sich die Farbgebung auf Weiß, Beige- und Brauntöne sowie das Blau des Wassers.

  • Fakten
  • Status: Fertiggestellt
  • Kategorie: Wohnen
  • Auftraggeber: privat
  • Ort: Korneuburg, NÖ
  • Nutzfläche gesamt: ca. 186 m2
  • Bauweise: Holzbau, Max Exterior Fassade  
  • Fertigstellung: 2003
  • Fotos: Alexander Haiden

haus_n

Slideshow

(10 Bilder)

Reduzierte Formen und Farben sind die Hauptmerkmale dieses aus zwei ineinander geschobenen Quadern bestehenden Sommerhauses. Beide sind zum Garten hin über Glasfassaden geöffnet und stellen daher einen starken Bezug des großzügigen Wohn-Essraums und der Schlafräume zum Garten her. Alle anderen Fassaden bieten nur punktuelle Ausblicke. Das vorgezogene Dach des großen Quaders legt sich schützend über die kleinere Schlaf-Box und ist Sonnenschutz für den Wohnraum – die Raumhöhen sind ihrer Nutzung angepasst und daher unterschiedlich. Das bewegte Wasser spiegelt sich an der Untersicht des Vordachs und wird so Teil des täglichen Raumerlebnis. Es wurden nur wenige Materialien zur Gestaltung der Oberflächen eingesetzt – Stein, Glas, Holz und möglichst in ihrer natürlichen Erscheinung und Farbe belassen. Daher beschränkt sich die Farbgebung auf Weiß, Beige- und Brauntöne sowie das Blau des Wassers.

  • Fakten
  • Status: Fertiggestellt
  • Kategorie: Wohnen
  • Auftraggeber: privat
  • Ort: Korneuburg, NÖ
  • Nutzfläche gesamt: ca. 186 m2
  • Bauweise: Holzbau, Max Exterior Fassade  
  • Fertigstellung: 2003
  • Fotos: Alexander Haiden

haus_n

Reduzierte Formen und Farben sind die Hauptmerkmale dieses aus zwei ineinander geschobenen Quadern bestehenden Sommerhauses. Beide sind zum Garten hin über Glasfassaden geöffnet und stellen daher einen starken Bezug des großzügigen Wohn-Essraums und der Schlafräume zum Garten her. Alle anderen Fassaden bieten nur punktuelle Ausblicke. Das vorgezogene Dach des großen Quaders legt sich schützend über die kleinere Schlaf-Box und ist Sonnenschutz für den Wohnraum – die Raumhöhen sind ihrer Nutzung angepasst und daher unterschiedlich. Das bewegte Wasser spiegelt sich an der Untersicht des Vordachs und wird so Teil des täglichen Raumerlebnis. Es wurden nur wenige Materialien zur Gestaltung der Oberflächen eingesetzt – Stein, Glas, Holz und möglichst in ihrer natürlichen Erscheinung und Farbe belassen. Daher beschränkt sich die Farbgebung auf Weiß, Beige- und Brauntöne sowie das Blau des Wassers.

  • Fakten
  • Status: Fertiggestellt
  • Kategorie: Wohnen
  • Auftraggeber: privat
  • Ort: Korneuburg, NÖ
  • Nutzfläche gesamt: ca. 186 m2
  • Bauweise: Holzbau, Max Exterior Fassade  
  • Fertigstellung: 2003
  • Fotos: Alexander Haiden
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n

haus_n

Reduzierte Formen und Farben sind die Hauptmerkmale dieses aus zwei ineinander geschobenen Quadern bestehenden Sommerhauses. Beide sind zum Garten hin über Glasfassaden geöffnet und stellen daher einen starken Bezug des großzügigen Wohn-Essraums und der Schlafräume zum Garten her. Alle anderen Fassaden bieten nur punktuelle Ausblicke. Das vorgezogene Dach des großen Quaders legt sich schützend über die kleinere Schlaf-Box und ist Sonnenschutz für den Wohnraum – die Raumhöhen sind ihrer Nutzung angepasst und daher unterschiedlich. Das bewegte Wasser spiegelt sich an der Untersicht des Vordachs und wird so Teil des täglichen Raumerlebnis. Es wurden nur wenige Materialien zur Gestaltung der Oberflächen eingesetzt – Stein, Glas, Holz und möglichst in ihrer natürlichen Erscheinung und Farbe belassen. Daher beschränkt sich die Farbgebung auf Weiß, Beige- und Brauntöne sowie das Blau des Wassers.

  • Fakten
  • Status: Fertiggestellt
  • Kategorie: Wohnen
  • Auftraggeber: privat
  • Ort: Korneuburg, NÖ
  • Nutzfläche gesamt: ca. 186 m2
  • Bauweise: Holzbau, Max Exterior Fassade  
  • Fertigstellung: 2003
  • Fotos: Alexander Haiden
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n
haus_n